Unibuch-Geschichte

Die Unibuch-Geschichte in aller Kürze:

Die Buchhandlung Unibuch wurde 1992 von Dietrich zu Klampen und Dr. Rolf Johannes gegründet. Damals befand sich die Buchhandlung noch in der Barckhausenstraße 36, in unmittelbarer Nähe zum damaligen Universitätsstandort. Nach dem Umzug der Universität in die ehemalige Scharnhorstkaserne 1995 bezog die Buchhandlung auch ihren jetzigen Standort in der Scharnhorststraße 1. Ab dem 01. April 2019 lautet unsere neue Adresse:  Heinrich-Böll-Straße 34 a.

Der Standort der Buchhandlung hat sich aber nicht geändert.